WordPress: Multiple Content Blocks werden nicht angezeigt

Ab und zu benötigen wir mehr als nur das Standard-RTE Feld im Backend von wordPress. Das Plugin Multiple Content Blocks ist eine einfache Möglichkeit mehrere Inhaltsblock pro Template zu erstellen.

An gewünschter Stelle wird lediglich

1
the_block(' Label des Blocks ');

eingefügt.

Wenn nach dem Einfügen der neue Block im Backend nicht gezeigt wird,  reicht es die entsprechende Seite einmal im Frontend aufzurufen. Dann erscheint der Block auch im Backend.

Social Media:Email this to someoneShare on Google+Share on FacebookShare on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestTweet about this on Twitter

Kommentieren?